KpK. Kunstpädagogisches Kolloquium

KpK_Version_6

Montag, 30.11.2015
16:15-17:45 Uhr
Hermes, Raum 2.08.

Das Team der Professur Didaktik der bildenden Kunst lädt alle Studierenden der kunstpädagogischen Studiengänge der BURG zum Kolloquium ein. Im Prozess befindliche Abschlussarbeiten werden präsentiert und gemeinsam diskutiert. Im Austausch über wissenschaftliches Schreiben und kunstpädagogische Fragestellungen schärfen die Präsentierenden ihre Methoden und Fragen. Alle Teilnehmenden gewinnen Einblicke in Arbeitsprozesse und in Methoden wissenschaftlichen Arbeitens.
Gäste sind herzlich willkommen!

KpK. 4
Lea Bruns
Perspektive wechseln, stören, teilhaben.
Zur Schnittstelle künstlerischer und politischer Bildung.

Wie wird Handeln im pädagogischen Kontext künstlerisch? Wie politisch? Wie kann beides zusammengedacht werden und welche Möglichkeiten ergeben sich daraus? Auf der Annahme aufbauend, dass künstlerisches Handeln Fähigkeiten fördert, die im Bereich des Politischen unerlässlich sind, werden Verbindungen künstlerischer und politischer Bildung untersucht.