DHL-Express

IMG_4463 IMG_4464

Vom 17. April bis 11. Mai 2014 zeigt die Burg Galerie im Volkspark unter dem Titel „DHL-Express“ Arbeiten von MeisterschülerInnen aus Dresden, Halle und Leipzig.

Neun Meisterschülerinnen und Meisterschüler von drei Kunsthochschulen begegnen sich in der Burg Galerie und zeigen, was sie künstlerisch beschäftigt: Lisbeth Daecke, Marc Jung und Mikka Wellner von der Hochschule für Bildende Künste Dresden, Sawa Aso, Lado Khartishvili und Ilko Koestler von der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle sowie Jan Mammey, Jakub Šimčik und Hayahisa Tomiyasu von der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. Mit der Ausstellung „DHL-Express“ soll der Blick auf die mitteldeutsche Kulturlandschaft gelenkt und zugleich der Austausch der Absolventinnen und Absolventen gefördert werden.
In der Ausstellungsankündigung heißt es dazu: „Dresden, Halle, Leipzig – wir schaffen neue Verbindungen. Schneller als die Post erlaubt und als der FlixBus unterwegs ist, fließen Ideen und Gedanken. Sie treffen aufeinander – in der Burg Galerie im Volkspark.“
Die neun Meisterschülerinnen und Meisterschüler wurden von ihren Hochschulen vorgeschlagen und durch eine Jury der BURG ausgewählt. Ihre Arbeiten umfassen eine beeindruckende künstlerische Vielfalt. Gezeigt werden Malerei, Bildhauerei, Installation, Grafik, Fotografie, Video und Schmuck. Neben dem breiten Spektrum werden in der Ausstellung auch die Schwerpunkte und Profile der jeweiligen Kunsthochschulen sichtbar.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s