Handlungsraum Netz

Das Heft zeigt, wie das Netz nicht lediglich als Informationsraum und Bilderquelle für den Kunstunterricht zu begreifen ist, sondern als Handlungsraum, der von Lernenden gestaltet und reflektiert wird. Künstlerische Strategien im Netz spielen dabei ebenso eine Rolle wie neuartige Formen der Wissensdarstellung und des kommunikativen Austausches. Der Material-Teil gibt Anregungen für die Rezeption netzbasierter künstlerischer Arbeiten wie auch für die technisch unkomplizierte Teilnahme an Netzprojekten oder die Entwicklung eigener Ideen durch Schülerinnen und Schüler.

Aus dem Inhalt:

  • Handlungsraum Netz
    Neuartige Kommunikationsstrukturen und künstlerische Strategien
  • „Spirislee“ – zwischen Sterz und Seelachsdöner
    Länderübergreifendes Netzprojekt im Kunstunterricht
  • Im Netz der Cornelia Sollfrank
    Zum Beispiel: Die Ausstellung „Originale und andere Fälschungen“

Zu beziehen über den Friedrich Verlag.


One Comment on “Handlungsraum Netz”

  1. GROßARTIG! das hab ich bisher noch gar nicht gesehen gehabt, aber genau das brauche ich!
    ich bin zwar erst seit kurzem im referendariat, aber mir schwebt schon die idee vor, die 2.staatsexamensarbeit über netzaktion im kunstunterricht mit 6.klässlern (oder ähnlich) zu schreiben.
    leider habe ich in meinen seminaren, der schule und meiner bisherigen kunstpädagogischen laufbahn noch nie etwas dazu oder darüber erfahren.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s