„Braucht Kunst einen Kanon?“ – Dokumentation

all

Gemeinsam mit dem Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg hat die Forschungs- und Le[]rstelle Kunst • Pädagogik • Psychoanalyse der Fakultät für Erziehungswissenschaft einen Kunstpädagogischen Nachmittag zum Thema „Braucht Kunst einen Kanon?“ veranstaltet. Nach vier Vorträgen rund um das Thema fand eine Podiumsdiskussion statt. Alle vier Vorträge wurden aufgezeichnet und stehen nun hier online zur Verfügung.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s