Zwei Fortbildungen für Lehrer/innen zu “Schwerpunkte&Leichtlinien” im Kultusministerium

Bild

Jun.-Prof. Dr. Sara Burkhardt (TU Dresden): Wege der Vermittlung
Die BDK-Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer sowie AusbilderInnen und DozentInnen findet in der Ausstellung Schwerpunkte&Leichtlinien im Kultusministerium in Dresden statt. Nach einer Einführung in das Ausstellungskonzept werden aktuelle Vermittlungsstrategien vorgestellt und in kleinen Übungen von den Teilnehmenden erprobt. Der Schwerpunkt liegt auf experimentellen Annäherungen sowie auf Möglichkeiten, die das Sprechen über Kunst fokussieren. In einer abschließenden Reflexionsphase werden Transfermöglichkeiten für die Schule diskutiert.
Die Teilnahme an der Fortbildung ist kostenfrei, eine formlose Anmeldung (Mail s. unten) ist erwünscht.
Termin:  18.4.12  15.30-18:00
Ort: Sächsisches Staatsministerium für Kultus und Sport, Carolaplatz 1, 01097 Dresden
Kontakt: sara.burkhardt@tu-dresden.de

Prof. Dr. Marie-Luise Lange, Dr. Petra Resch, Dr. Karin Lindenkreuz und Kunstpädagogikstudierende (TU Dresden): Anforderungen an BewerberInnen zur Eignungsprüfung im Fach Kunstpädagogik an der TU Dresden
Die BDK-Fortbildung gibt KunstlehrerInnen und AusbilderInnen Einblicke in die Modalitäten der Eignungsprüfung für ein Kunstpädagogikstudium an der TU Dresden.
Nach einem Rundgang durch die Ausstellung Schwerpunkte & Leichtlinien, welche künstlerische Arbeiten von Kunstpädagogikstudierenden der TU Dresden präsentiert, werden Kriterien für die Bewerbungsmappe und  das beizulegende Werkstattbuch zur Eignungsprüfung  vorgestellt. Anhand praktischer Aufgabenbeispiele aus früheren Eignungsprüfungen sowie einiger ausgewählter Fragestellungen aus den Bewerbergesprächen zeigen wir, auf welche Fähigkeiten und Kenntnisse wir in der Eignungsprüfung Wert legen. Die anschließende Diskussion soll die vielfältigen Möglichkeiten einer intensiven Vorbereitung von Schüler/innen aúf die Eignungsprüfung thematisieren.
Die Teilnahme an der Fortbildung ist kostenfrei, eine formlose Anmeldung (Mail s. unten) ist erwünscht.
Termin:
19.4.12  15.30h
Ort: Sächsisches Staatsministerium für Kultus und Sport, Carolaplatz 1, 01097 Dresden
Kontakt: marie-luise.Lange@tu-dresden.de


Schwerpunkte & Leichtlinien

Das Institut für Kunst- und Musikwissenschaft der TU Dresden stellt dieses Jahr im Sächsischen Staatsministerium für Kultus und Sport aus. Die Ausstellung künstlerischer Arbeiten der Kunstpädagogik findet vom 02. – 26. April 2012 in den Räumen des Kultusministeriums am Carolaplatz in Dresden statt.
Die Ausstellung “Schwerpunkte und Leichtlinien” ist ein gemeinsames Projekt von Kunstpädagogik- und Kunstgeschichtsstudierenden und wird von Prof. Dr. Marie-Luise Lange und Alrun Krauss geleitet.
>>> Schwerpunkte & Leichtlinen auf Facebook


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 506 Followern an